| 00.00 Uhr

Neuss
Jutta Zülow zur neuen Vorsitzenden gewählt

Neuss: Jutta Zülow zur neuen Vorsitzenden gewählt
Jutta Zülow mit ihrem Vorgänger Andreas Bruns. FOTO: Wiedemeier
Neuss. Jutta Zülow, Vorstandsvorsitzende der Zülow AG, wurde gestern einstimmig zur neuen Vorsitzenden der Unternehmerschaft Düsseldorf und Umgebung gewählt. Sie folgt auf Andreas Bruns.

Die Unternehmerschaft Düsseldorf und Umgebung ist das größte freiwillige Arbeitgebernetzwerk in der Landeshauptstadt - mit 1700 Mitgliedsunternehmen und 210.000 Mitarbeitern. Bruns war elf Jahre Standortleiter der Firma Henkel in Düsseldorf. Er wurde 2008 in den Vorstand der Unternehmerschaft und 2009 zu deren Vorsitzenden gewählt.

Jutta Zülow ist Vorstandsvorsitzende der Zülow AG und seit 2008 Vorsitzende des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes Düsseldorf und Umgebung. Seit 17 Jahren unterstützt sie darüber hinaus die Unternehmerschaft als Mitglied im Beirat und im Vorstand (seit 2008 im Vorstand der Unternehmerschaft). Ihr Herz schlägt vor allem für den MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). "Stark vertreten sind bei uns unter anderem Elektrotechniker für Gebäudetechnik, IT- und Systemelektroniker und Elektroniker für Telekommunikationstechnik", zählt Jutta Zülow auf. Ihr Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb, in dem aktuell 21 junge Menschen ihr Handwerk lernen. Eine zentrale Bedeutung hat bei Jutta Zülow die Duale Berufsausbildung.

"Unsere Zukunft liegt nicht darin, möglichst viele Menschen an die Unis zu schicken. Die Zukunft liegt in der richtigen Mischung." Auch Inklusion und Integration sind wichtige Themen für Jutta Zülow. Sie beschäftigt behinderte Menschen im Unternehmen und ist Vorstand der Neusser Tandem-Stiftung, die Behinderte durch Sport in den Schulen integriert. Außerdem arbeitet sie daran, Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu bringen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Jutta Zülow zur neuen Vorsitzenden gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.