| 00.00 Uhr

Neuss
"Kaiser's" in Reuschenberg schließt am Samstag

Neuss. Neuer Lebensmittelmarkt wird frühestens im Oktober fertig. Anwohner nennen Situation "ausgesprochen übel". Von Christoph Kleinau

Die Regale werden schon nicht mehr aufgefüllt. "Wir haben Ausverkauf", teilt der Leiter der "Kaiser's"-Filiale an der Bergheimer Straße auf Nachfrage mit. "25 Prozent auf alles - außer frische Waren", schiebt er nach. Am Samstag, 18. Juni, ist Feierabend. Um 22 Uhr schließt die Filiale, die seit 1977 am Standort präsent war.

Der entsprechende Aushang in dem Lebensmittelmarkt ist Gesprächsstoff in der Gartenvorstadt. "Als Bürger finde ich das ausgesprochen übel", sagt Paul Janßen. Ihn ärgert, dass "Kaiser's" schließt, auch weil sich andererseits die Eröffnung des neuen Rewe-Marktes gegenüber immer wieder verschiebt. Reuschenberg, so sagt Janßen knapp, werde damit auf Monate ohne eigenen Lebensmittelmarkt sein.

"Wir gehen im Moment noch von einer Eröffnung am 6. Oktober aus", hieß es gestern im Rewe-Markt von Ernst-Richard Pfeffel in Holzheim, der auch den Reuschenberger Markt führen wird. Aber auch dort hält man eine erneute Verschiebung nicht für ausgeschlossen.

Einen Zusammenhang zwischen dem neuen Rewe-Markt in direkter Nachbarschaft und der Schließung von "Kaiser's" stellt man in der Mülheimer Zentrale der Firmengruppe Tengelmann nicht her. "Der Mietvertrag wurde nicht verlängert", sagt Firmensprecherin Sandra Rudolph knapp. Für die 13 Mitarbeiter in dem Geschäft an der Bergheimer Straße habe das keine Konsequenzen. Sie würden in andere Geschäfte übernommen, sagt Rudolph, "Kündigungen gibt es nicht."

Frank Wolters vom Amt für Wirtschaftsförderung hofft, dass das freiwerdende Ladenlokal adäquat neu vermietet wird. Was das für dieses wichtige Nebenzentrum im Detail heißen soll, dazu macht das Einzelhandelskonzept keine konkreten Aussagen. Für Wolters bilden die Ladenzeilen beiderseits der Bergheimer Straße ein funktionierendes Nahversorgungszentrum. Das soll mit dem neuen Supermarkt mittelfristig Kunden aus jenen Ladenzentren in Hoisten, Holzheim oder von der Moselstraße zurücklocken, in die diese nun regelrecht verwiesen werden. Denn einen Wochenmarkt hat Reuschenberg auch nicht.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: "Kaiser's" in Reuschenberg schließt am Samstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.