| 00.00 Uhr

Neuss
Karten für Knef-Abend gewinnen

Neuss. Zum letzten Mal zeigt das RLT "Für mich soll's rote Rosen regnen".

Sie war eine der schillernsten und widersprüchlichsten Personen der Film- und Musikgeschichte: Hildegard Knef. Mit der Hommage "Für mich soll's rote Rosen regnen - Ein musikalisch, seelisches Portrait" von James Edward Lyons hat das Rheinische Landestheater (RLT) ihre Lebensgeschichte auf die Bühne gebracht. Am kommenden Mittwoch, 9. Dezember, 20 Uhr, findet die Wiederaufnahme und zugleich letzte Vorstellung des musikalisch-seelischen Porträts in Neuss statt. Die NGZ verlost fünf Mal zwei Eintrittskarten für diesen letzten Abend, den Emilia Haag zusammen mit Nadine Nollau bestreitet. Die Geschichte beginnt 1975. In diesem Jahr ist Hildegard Knef auf ihrem beruflichen Höhepunkt, doch privat in der Krise. In mehr als 20 Chansons, die live gesungen werden, Gedichten und Passagen aus ihren Erinnerungsbüchern wird das Leben der Knef von der Trümmerzeit in Berlin bis zum Broadway vor den Augen der Zuschauer lebendig. Der Liederabend zeichnet ein Panorama der deutschen Nachkriegsjahre.

Mitmachen und gewinnen! Wer unter 01379 883024 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) anruft, kann gewinnen. Oder SMS mit dem Kennwort "rp11", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme erst ab 18 möglich. Teilnahmeschluss: 4. Dezember 2015, 24 Uhr!

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Karten für Knef-Abend gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.