| 00.00 Uhr

Neuss
Katholischer Radiosender überträgt aus Neuss

Neuss. Die Pfarreiengemeinschaft Neuss-Mitte steht im Mittelpunkt bundesweiter Liveübertragungen im Radio. Sendetermine sind von Sonntag bis Dienstag, 25. bis 27. September. Ausgestrahlt werden die Sendungen von "Radio Horeb" einem privaten katholischen Sender, der seit 20 Jahren bundesweit ausstrahlt.

"Radio Horeb" hat Monsignore Guido Assmann auch die Möglichkeit eröffnet, die Gemeinden in der Sendung "Talk und Musik" vorzustellen. Das Interview mit ihm geht schon am heutigen Donnerstag um 14 Uhr über den Sender. Es ist auch im Internet unter "www.horeb.org/Radio erleben/Pfarrei der Woche" nachzuhören. Assmann spricht über Geschichte und Struktur der Pfarreiengemeinschaft, seine seelsorglichen Aufgaben und seine Berufungsgeschichte.

Das Satellitenmobil von "Radio Horeb" kommt am Sonntag um 10 Uhr nach Neuss und überträgt um 10 Uhr den lateinischen Sonntagsgottesdienst aus dem St. Quirinus-Münster. Den zelebriert Oberpfarrer Assmann. Weitere Gottesdienste werden am Montag (26.) um 9 Uhr aus der Pfarrkirche St. Marien und am Dienstag (27.) um 9 Uhr aus der Pius-Kirche live übertragen.

"Radio Horeb" ist zu empfangen über Digitalradio DAB+, Webradio, Handy-App, Satellit (Astra) und im Kabel.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Katholischer Radiosender überträgt aus Neuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.