| 00.00 Uhr

Neuss
Kiesgrube plant große Feier zum 20. Geburtstag

Neuss. Mit dem Auftritt der Künstler Daniel Stefanik, Mathias Kaden und Marek Hemmann hat die Partylocation Kiesgrube ihre diesjährige Saison beendet. Mit 25.000 Gästen habe sich die Zahl derer erhöht, die dieses Jahr zum Tanzen in den Neusser Süden gekommen sind, sagte Tom Rameil, der das Geschäft seit zwei Jahren koordiniert. Auch sei das Publikum dieses Jahr noch einmal internationaler geworden: "30 bis 40 Prozent unserer Gäste kommen inzwischen aus anderen Ländern, wie etwa Belgien, den Niederlanden oder Luxemburg", so Rameil.

Dort erfahre man entweder durch Freunde von den rund zehn Veranstaltungen, die die Neusser Kiesgrube jeden Sommer anbietet, oder über gezieltes Marketing der Veranstalter. "Besonders gut hat mir dieses Jahr die Veranstaltung Season Closing mit Loco Dice gefallen", sagte der 38-Jährige, der zwölf Jahre lang den Düsseldorfer Club Nachtresidenz geleitet hat. Der DJ habe es besonders gut verstanden, zur richtigen Zeit die richtige Musikauswahl zu treffen und die Gäste mitzureißen.

Nach dieser als letzte Veranstaltung geplanten Party gab es aber dank überraschend guten Wetters noch zwei weitere Nächte, in denen im Freiluft-Club getanzt wurde. Auch der Auftritt der beiden New Yorker House-DJs The Martinez Brothers sei diesen Sommer ein Highlight im Club gewesen.

Nächstes Jahr im April soll es wieder losgehen. Da die Kiesgrube 2017 ihren 20. Geburtstag feiert, sollen besonders hochkarätige DJs nach Neuss geholt werden. Wer das sein wird, entscheidet sich allerdings frühestens in den nächsten Wochen, wenn das Team mit der Planung der nächsten Saison beginnt.

Die Kiesgrube genießt inzwischen einen besonderen Ruf unter Fans der elektronischen Musik. Das Gelände an der Sudermannstraße wird jeden Sommer mit Sand, Kunstrasen und Liegestühlen bestückt. Auch von den Bäumen hängende Schnapsflaschen, ein Windrad und bunte Kunstblumen gehören zu den Erkennungsmerkmalen.

(bel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Kiesgrube plant große Feier zum 20. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.