| 00.00 Uhr

Gemeinnützige Werkstätten
Kinder verschönern ihre Nachbarschaft

Neuss. Im März 2013 zog die Lebenshilfe in neue Räume für eine inklusive Kindertageseinrichtung und ein Kinder- und Jugendzentrum am Henselsgraben in Allerheiligen. Jetzt haben die Kinder der inklusiven Kindertageseinrichtung "Großes Abenteuerland", Jugendliche des Kinder- und Jugendzentrums "KiJuZe" und die Mitarbeiter der Gemeinnützigen Werkstätten Neuss (GWN) die angrenzende Giebelwand des GWN-Gebäudes künstlerisch gestaltet, berichteten Gesine Eschenburg von der GWN und die Kita-Leiterin Dagmar Hentschel.

In Schutzanzügen und mit Mundschutz gestalteten die Kinder und Jugendlichen Tafeln zu dem Thema "Nichts ist wie es scheint". Ein professioneller Sprayer unterstützte die Gruppe. Die fertigen Tafeln werden in einem zweiten Schritt an der Außenwand der GWN-Halle montiert. Präsentiert wird das Ergebnis wohl beim Oktoberfest am 20. September.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinnützige Werkstätten: Kinder verschönern ihre Nachbarschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.