| 00.00 Uhr

Neuss
Kinderbauernhof stellt Angebote vor

Neuss: Kinderbauernhof stellt Angebote vor
Auch Besuche bei den Tieren stehen auf dem Programm. FOTO: LH
Neuss. Der Kinderbauernhof hat sein Programm für die Zeit zwischen November und Februar vorgelegt. Das Angebot bietet jede Menge Möglichkeiten, die Natur und das Landleben kennenzulernen.

Die Kurse und Veranstaltungen sind in der Regel für Kinder ab drei Jahre geeignet, um Anmeldung wird gebeten. Besuche auf dem Kinderbauernhof, Nixhütter Weg 141, sind täglich von 9 bis 18 Uhr möglich, die Scheune wird dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr und am Wochenende von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei. Für die Teilnahme an Kursen und Veranstaltungen fallen Gebühren an - in der Regel zehn Euro plus eine Pauschale für Materialkosten, zum Beispiel bei Bastelangeboten.

Ab November können sich die Teilnehmer der Kurse zum Beispiel auf ein spannendes Abenteuer in den Wald begeben - wie einst bei Robin Hood - oder auf einer fantasiervollen Dinosaurierexpedition nach Spuren der prähistorischen Tiere suchen. Zunächst aber dreht sich der Großteil des Kinderbauernhof-Angebots in den kommenden beiden Monaten um die Vorweihnachtszeit: Die Teilnehmer können sich in weihnachtlichen Töpfer-, Papier- oder Porzellan-Werkstätten an Deko-Basteleien für die Feiertage probieren und lernen, einen Adventskranz selbst zu machen. Natürlich gibt's auch die ein oder andere Weihnachtsbäckerei, in der gemeinsam Leckereien gezaubert werden. Darüber hinaus geht's immer mal wieder zu den Tieren - zum Beispiel erfahren die Kinder bei einem "Besuch bei Familie" Hase nicht nur, wie weich ein Kaninchenfell ist, sondern auch, wie sich Hasen und Kaninchen unterscheiden und was sie am liebsten fressen.

Beim Kursus "Schafskälte" hingegen erfahren die Teilnehmer, warum Schafe in der größten Kälte ihre wolligen Lämmer bekommen, und lernen Wissenswertes über die Aufbereitung von Wolle - vom Kämmen und Scheren bis hin zur Gestaltung von Kleidungsstücken. Darüber hinaus bietet der Kinderbauernhof einen Ausflug zu den "Winterbienen" an, führt Kinder in "Das Geheimnis der Drachenkunde" ein und macht die "Bremer Stadtmusikanten" greifbar, in dem all jene Tiere, die auf dem Kinderbauernhof leben und auch im Märchen vorkommen, besucht werden.

Das komplette Kinderbauernhof-Programm für die Zeit zwischen November und Februar liegt ab sofort unter anderem bei der Tourist-Info, Büchel 6, und in der Stadtbibliothek, Neumarkt 10, aus. Zudem kann es unter www.kinderbauernhof-neuss.de im Internet eingesehen werden. Anmeldungen online oder unter 02131 903321.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Kinderbauernhof stellt Angebote vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.