| 00.00 Uhr

Neuss
Klein ist Further Schützenkönig

Neuss: Klein ist Further Schützenkönig
Jochen Hennen (v.l.), Thorsten Klein und Christian Wimmers. FOTO: Woi
Neuss. Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft feiert 150 Jahre Schützenwesen in Neuss-Furth.  Von Rolf Hoppe

Einmal Schützenkönig zu werden - diesen Traum hat Torsten Klein sich erfüllt: Mit dem zehnten Schuss holte er den Holzvogel herunter. Lange hatte die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Neuss-Furth auf einen Bewerber warten müssen. Doch als Klein am Arm des noch amtierenden Schützenkönigs Christian Wimmers um 18 Uhr zur Vogelstange schritt, war allen klar: Die Bruderschaft, die dieses Jahr auch 150 Jahre Schützenwesen in Neuss-Furth feiert, hat wieder einen König. Das scheidende Königspaar Christian und Victoria Wimmers kann ihm nur Vorbild sein. "Es war ein einmaliges Erlebnis mit bleibenden schönen Erinnerungen", sagte Wimmers in seiner Abschiedsrede.

Beim Schützenfest an Pfingsten werden nun Torsten Klein und Ehefrau Sonja im Mittelpunkt stehen. Der 42-jährige Landschaftsarchitekt und Landschafts-Gartenbaumeister wohnt auf der Morgensternsheide, ist seit 32 Jahren in der Bruderschaft aktiv (lange Jahre im Reiterkorps) und gehört dem neuen Komitee als Geschäftsführer an.

Mit dem Jubiläum feiert die Schützenbruderschaft ein besonderes Jahr und richtet zudem noch das Bezirksschützenfest aus. In diesem Sinne hatte es Schützenmeister Johannes Platen in der vorangegangenen Generalversammlung leicht, ein deutliches Zog-Zog zu hören zu bekommen und die Aktiven auf das kommende Schießen einzustimmen. Zu diesem Zeitpunkt stand bereits mit Matthias Hansen von den 32er Scheibenschützen der Schülerprinz fest; Bruderschaftsprinz wurde zur Freude der Gesellschaft Schützenlust, die ihr 125-jähriges Bestehen feiert, Oliver Hennesen. Jungschützenmeister Niklas Butz nahm die Proklamation vor und überreichte die Ärmelbänder an die ehemaligen Repräsentanten Lukas Thomanek und Sebastian Eckert.

Beste Schützen beim Pfänderschießen waren: Volker Hernicke (Kopf, Jägerzug Waldeslust), Marius Klann (rechter Flügel, 32er Scheibenschützen), Niklas Taub (linker Flügel, Sappeurcorps) und Uwe Knabe (Schweif, Reitercorps/Komitee).

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Klein ist Further Schützenkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.