| 00.00 Uhr

Neuss
Kleinenbroicher Schützen feiern ab heute Spätkirmes

Neuss. Im Mittelpunkt der Spätkirmes steht Majestät Thomas Müllers, der bereits zum dritten Mal das Königssilber durch den Ort trägt. Ein ungeschriebenes Gesetz besagt, dass er damit fortan den Titel "Kaiser" tragen darf. Damit ist er in seinem Jägerzug "Merr halde duer" nicht allein: Thomas Müllers ist bereits der dritte "Kaiser" des Zuges, die allesamt Geschichte der Sebastianus-Bruderschaft von 1702 geschrieben haben. Begleitet wird er am heutigen Ehrenabend übrigens von seiner Königin - oder besser gesagt: "Kaiserin" - Sabine Müllers-Schilke.

Die Schützen werden das Paar samt Gefolge standesgemäß gegen 19.15 Uhr an der Rhedung abholen und sie zum Festzelt an der Matthiasstraße geleiten. Die Partyband "Level2Party" wird den Besuchern anschließend ordentlich einheizen. Morgen geht's weiter im Programm: Für 9.30 Uhr ist eine Messe in St. Dionysius mit anschließendem Vorbeimarsch geplant. Danach treffen sich die Schützen zum zünftig-musikalischen Frühschoppen im Festzelt, bei dem "Die Kleinenbroicher" auf der Bühne stehen werden.

(cka)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Kleinenbroicher Schützen feiern ab heute Spätkirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.