| 00.00 Uhr

Neuss
König Willy sammelt für guten Zweck

Neuss: König Willy sammelt für guten Zweck
Bei kühlem aber trockenem Wetter nahmen Königspaar und Präsident gestern die Parade ab FOTO: Lber
Neuss. Holzheimer Schützenkönig unterstützt "Initiative Schmetterling".

Der Holzheimer Bürger-Schützenverein feiert wieder sein traditionsreiches Schützenfest. Hinter dem Königspaar Willy und Claudia Renno liegt bereits ein ereignisreiches Wochenende, bevor sie am Dienstag offiziell und feierlich gekrönt werden.

Nachdem es Willy Renno bereits im Vorjahr sein Glück beim Königsvogelschießen probiert hatte, sollte es in diesem Jahr dann endlich klappen. Nach seinem Erfolg an Fronleichnam mussten er und seine Königin allerdings einen echten Sprint hinlegen - nur knapp zweieinhalb Wochen Zeit lagen zwischen dem Vogelschuss und dem Beginn des Schützenfestes am Samstag. Für die besondere Unterstützung in der kurzen Vorbereitungszeit verlieh das Königspaar Frank Hermkes, Minister aus Grefrath, und Zugkollege Jürgen Schmitz einen Orden zur Anerkennung ihrer Hilfe. Hilfe will das Königspaar in anderer Form auch leisten. Vorab riefen Willy und Claudia Renno deshalb alle Beteiligten dazu auf, auf Blumen und Geschenke zu verzichten und stattdessen lieber eine Geldspende abzugeben. Den Erlös möchte das Königspaar der Neusser "Initiative Schmetterling" zukommen lassen, die sich um die Begleitung von Familien mit schwer erkrankten oder verstorbenen Kindern kümmert.

Nach zwanzig Jahren herrscht in Holzheim außerdem wieder eine Doppelmonarchie. Sohn Julian Renno ist mit elf Jahren zeitgleich Edelknabenkönig. Auch er hatte es bereits 2015 und 2016 auf den Titel abgesehen. Parallel zu seinem Vater, hatte es schließlich mit dem 85. Schuss für die Regierungszeit 2017/18 geklappt. Zuletzt hatte Präsident Heinz-Günter Schlüter als König 1997 mit seinem Sohn eine Doppelmonarchie geführt. Nun leitet er seit zwölf Jahren den Holzheimer Bürger-Schützenverein als Präsident. Über die Temperaturen am Wochenende konnten sich die rund 850 aktiven Schützen nicht beklagen. "Wenn es kühler ist, ist der Zeltbesuch immer besser", sagt Schlüter. Dort hat am Wochenende zum ersten Mal DJ Captain Britz aus der Skihalle für die musikalische Gestaltung des Abends gesorgt. "Wir bemühen uns immer, die Besuchszahlen im Festzelt zu verbessern und investieren auch viel", so der Präsident. Heute und morgen will die Coverband "The Realtones" im Festzelt für gute Stimmung sorgen. Zum Krönungsball am Dienstag wird es außerdem ab 22 Uhr musikalische Unterstützung vom Regiments-Bläser-Corps Reuschenberg geben.

(elb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: König Willy sammelt für guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.