| 00.00 Uhr

Neuss
Kontinuität bei Further Schützen

Neuss: Kontinuität bei Further Schützen
Weiterhin stellvertretender Präsident: Thomas Brockers. FOTO: lber
Neuss. Alle Komiteemitglieder, die zur Wahl standen, wurden jetzt wiedergewählt.

Wie die jüngste Mitgliederversammlung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Neuss-Furth zeigte, sind die Further Schützen auch im neuen Jahr gut aufgestellt: Ein umfangreiches Programm wartet auf die Mitglieder, die Kassenlage ist trotz leichtem Minus zufriedenstellend, alle Komiteemitglieder, die zur Wahl standen, wurden wiedergewählt.

Im Jahreskreis 2017 war die zum ersten Mal angebotene Wintergaudi ein Erfolg, Diakon Willibald Pauels als humoriger, aber auch nachdenklicher Gastredner beim Patronatstag, ein Schützenfest mit etwa 2000 Marschierern, gute Schießergebnisse und mit Franz Josef Breuer und seiner Frau Barbara ein umjubeltes Königspaar. Lediglich die Nikolausfeier habe mehr Zuspruch verdient.

Im Thomas-Morus-Haus wurden jetzt einstimmig beziehungsweise mit Mehrheit wiedergewählt: Thomas Brockers (2. Brudermeister und stellvertretender Präsident), Torsten Klein (Geschäftsführer), Franz-Josef Breuer (stellvertretender Schatzmeister und Spendenmeister), Andreas Engels (Zelt- und Platzmeister) sowie Wilfried Moosbauer als 2. Beisitzer. Neuer Jungschützenmeister ist als Nachfolger von Niklas Buth Tim Dietze.

Zuvor hatten Christian Kinna als Sprecher der Kassenprüfer die Entlastung von Schatzmeister Frank Sauer sowie Christian Wimmers die Entlastung des Vorstandes auf den Weg gebracht. Eine vom Schatzmeister sachlich begründete Beitragserhöhung von 42 auf 52 Euro jährlich ging problemlos über die Bühne. Diskussion gab es beim Antrag fackelbauender Züge, den Zuschuss von 200 auf 300 Euro zu erhöhen. "Wir können nicht beurteilen, ob 100 Euro mehr wirklich helfen", so Präsident Jochen Hennen. Es sei sinnvoll, mit den Fackelbauern ein tragfähiges Konzept der Finanzierung auf die Beine zu stellen. Und zu überlegen, die verschiedenen Bedürfnisse in ein Konzept einzubinden. "Dann können wir über eine weitergehende finanzielle Unterstützung reden." Ein Vorschlag, dem die Versammlung zustimmte.

(-ho)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Kontinuität bei Further Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.