| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss
Kreis-CDU ehrt "Mr. Sport" Karl Bongers

Rhein-Kreis Neuss. Die CDU im Rhein-Kreis und die CDU-Fraktion im Kreistag ehrten Karl Bongers mit dem Preis für Ehrenamtliches Engagement und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Der langjährige Vorsitzende und Gründungsmitglied der Stiftung Sport, der Ehrenvorsitzende des Neusser Schwimmvereins und des Kreissportbundes, Karl Bongers, ist der "Mr. Sport" in Neuss und im Rhein-Kreis und der erste Träger: Künftig soll der Preis regelmäßig an Personen oder Gruppen vergeben werden, die sich um das Ehrenamt und den gesellschaftlichen Zusammenhalt verdient gemacht haben.

Sein kontinuierlicher Einsatz in einer Vielzahl von ehrenamtlichen Aufgaben über Jahrzehnte hinweg, sagte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke in seiner Laudatio, in der Stiftung Sport, dem Sportbund Rhein-Kreis, dem Stadtsportverband Neuss, dem Sportausschuss der Stadt und des Rhein-Kreises, dem Neusser Schwimmverein oder dem Schwimmverband Nordrhein-Westfalen seien so vielfältig wie die Ehrungen, die Karl Bongers dafür schon zu teil wurden. Der Abend wurde musikalisch durch das Duo "On Cue" in Person von Jochen Büttner und Ralph Rotzoll abgerundet. Landrat a.D. Dieter Patt hat den Preis künstlerisch als gläserne Skulptur mit dem Umriss des Rhein-Kreises gestaltet.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis Neuss: Kreis-CDU ehrt "Mr. Sport" Karl Bongers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.