| 00.00 Uhr

Neuss
Künstler-Kreis nimmt Bewerbungen an

Neuss. Die Jahresausstellung des Neusser Künstler-Kreises (NKK) findet vom 22. Oktober bis 6. November statt - Ausstellungsort ist wie schon seit einigen Jahren das Romaneum an der Brückstraße 1. Der NKK lädt alle alle Kunstschaffenden aus der näheren und weiteren Umgebung ein, sich mit neuen Arbeiten daran zu beteiligen. Allerdings werden zuvor die Werke von einer fachkundigen Jury begutachtet.

Zum zweiten Mal stellt der NKK ein Thema für die Ausstellung zur Wahl, es lautet: "Linie - Bogen - Punkt". Die Arbeit zu diesem Thema ist freiwillig. Insgesamt können sechs Arbeiten eingereicht werden, davon maximal zwei zum genannten Thema und maximal vier Arbeiten als freie Arbeit.

Voraussetzung zur Teilnahme sind folgende Bedingungen: Die Arbeiten sind in den vergangenen beiden Jahren entstanden, waren in Neuss noch nicht ausgestellt und stehen zum Verkauf. Die Arbeiten können zur Jurierung am 24. September von 10 bis 11 Uhr im Atelierhaus (Hansastraße 9 abgegeben und am 25. September wieder abgeholt werden.

Weitere Angaben zu der Arbeit des Künstler-Kreises und der Jahresausstellung gibt es im Internet unter www.nkk-neuss.de oder 02182 7581 (Udo Arnolds) oder 02137 999948 (Inge Martin).

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Künstler-Kreis nimmt Bewerbungen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.