| 12.16 Uhr

Neuss
Kurt Koenemann kommandiert die Schützenlust

Neuss. Herbert Geyr (64), seit dem Jahr 2000 Vorsitzender und Major der Schützenlust, muss in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen an den Schützenfest-Tagen als berittener Kommandogeber pausieren.

Die Ärzte haben ihm untersagt, aufs Pferd zu steigen. Er wird an den Schützenfest-Tagen von seinem langjährigen Adjutant Kurt Koenemann an der Spitze des größten Korps im Regiment vertreten; an dessen Seite wird André Uhr reiten.

Über diese Personalie informierte die Korpsspitze gestern Abend die Marschierer auf der Zugführer-Versammlung im Marienhaus. Herbert Geyr bleibt Vorsitzender und Major der Schützenlust und wird nach seiner Genesung - so wie vorgesehen - das Korps im nächsten Jahr zum letzten Mal als Major anführen. Dann ist für den dienstältesten Major im Regiment Schluss. Klaus Engels gilt als designierter Nachfolger.

(ho)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Kurt Koenemann kommandiert die Schützenlust


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.