| 00.00 Uhr

Neuss
Lanzerather tanzen sich durchs Erntedankfest

Neuss: Lanzerather tanzen sich durchs Erntedankfest
Zu Ehren der Erntekönigin Birgitt Ritterbach haben die Frauen der Dorfgemeinschaft Lanzerath folkloristische Tänze einstudiert. FOTO: A. Tinter
Neuss. Beim Erntedankfest in Lanzerath ging es zünftig zu. Birgitt Ritterbach wurde als Erntekönigin gekrönt und das schönste Paar in Tracht gekürt Von Rolf Hoppe

"Wir genießen dieses Wochenende in vollen Zügen und freuen uns auf ein schönes Regierungsjahr": Jürgen Ritterbach ist wie der britische Prinz Philipp zwar nur angeheirateter "Prinzgemahl" der Lanzerather Erntekönigin 2016/17, Birgitt Ritterbach. Doch sowohl bei der Gratulationscour nach der Krönung, beim Empfang der Tanzfrauen im heimischen Wohnzimmer und erst Recht beim Ehrentanz war er an den Tagen des Erntedankfestes eine verlässliche Begleitung der neuen Würdenträgerin.

Bereits zum 51. Mal feierte am Wochenende die Dorfgemeinschaft mit Live-Musik und guter Laune ihr traditionelles Erntedankfest. Mit befreundeten Gästen aus der Nachbarschaft - aus Gruissem und Lüttenglehn, Holzheim und Neuss.

Der Festausschuss um Daniela Macikowski, Lidija Below und Linda Schroub hatte in Zusammenarbeit mit dem Vorstand für diese Krönung ein farbenfrohes Ambiente geschaffen. So schmückte den Zelthimmel ein großer Erntekranz, unter dem die Gruppe der Tanzfrauen unter großem Beifall ihre schönen Bogen- und Gemeinschaftstänze aufführten. Dieser Beifall galt auch den Jüngsten der Dorfgemeinschaft, die die in diesem Jahr ebenfalls temperamentvoll ihre Tanzkünste zeigten. Über die freute sich Magdalene Schust besonders. Die 96-Jährige und damit älteste Bewohnerin von Lanzerath ist immer wieder gern mitten im Festgeschehen.

Das gemeinschaftliche Tanzen ist überhaupt einer der wesentlichen Programmpunkte des Erntedankfestes - ob bei den genannten Vorführungen der Frauen mit den kunstvollen Bogenreifen, ob beim Tanz der ehemaligen Ernteköniginnen oder nach dem offiziellen Teil mit Gästen Dank der schwungvollen musikalischen Begleitung durch die Band The RealTones.

"Sie leben Dorfgemeinschaf", sagte der Vorsitzende Werner Kellers als er zu Beginn der Verabschiedung der bisherigen Königsgemeinschaft Conny und Thomas Frangen das neue Königspaar Ritterbach vorgestellt. Die wohnen, so führte er aus, seit 1994 in Lanzerath und tragen engagiert zum lebendigen dörflichen Leben bei. Jürgen Ritterbach ist Geschäftsführer der Dorfgemeinschaft und seine Frau Birgitt im Kreis der Frauen aktiv. Beide genossen es, einmal im Mittelpunkt zu stehen, von den Krönungsdamen Regina und Carina Sonnenblumen überreicht zu bekommen, die vielen Glückwünsche entgegenzunehmen und mit viel Schwung einmal die Tanzfläche ganz für sich allein zu haben. "Prinzgemahl" Jürgen hatte sich zudem für seine Königin Besonderes ausgedacht - einen überraschenden Auftritt des Dudelsack-Trios Novaesium Pipe and Drums.

Tracht, Dirndl und Lebkuchenherzen verliehen dem Abend einen bayerischen Touch. Auf der Tanzfläche war es bis in die frühen Morgenstunden eng, und mit Claudia und Reinhold Schrooten wurde das schönste Paar ausgezeichnet.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Lanzerather tanzen sich durchs Erntedankfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.