| 00.00 Uhr

Neuss
Lena-Konzert bei Höffner soll Event für Familien werden

Stars ohne Schulabschluss und Abitur
Stars ohne Schulabschluss und Abitur FOTO: dpa, cas hpl hjb sab
Neuss. Die vom Möbelhaus Höffner beauftragte Media-Agentur hat gestern neue Details zum Open-Air-Konzert mit Lena Meyer-Landrut (25) bekanntgegeben. Die Groß-Veranstaltung beginnt am 25. September um 19 Uhr, Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Im Vorprogramm des Auftritts der Sängerin, die 2010 für Deutschland den Eurovision Song Contest (ESC) in Oslo gewann, tritt Comedian Kaya Yanar auf. In den Verkauf gehen die 16.000 Eintrittskarten für die Open-Air-Veranstaltung allerdings nicht. Alle Tickets werden auf der Internetseite www.hoeffner-tickets.de verlost. Dort können Lena-Fans auch ihre drei Lieblingssongs wählen.

Die Gewinner der Tickets können das Konzert in Begleitung besuchen. Und da Höffner ein Familienfest draus machen möchte, können auch bis zu drei Kinder mit angemeldet werden. Außerdem werden VIP-Pakete verlost. "Wir sind stolz darauf, so prominente Künstler präsentieren zu können", betont Höffner-Verkaufsleiter Jens Olding.

Lena Meyer-Landrut trat nach ihrem ESC-Triumph mit dem Hit "Satellite" - es war der zweite Sieg für Deutschland bei diesem Wettbewerb - auch im darauffolgenden Jahr für Deutschland an. Mit dem Song "Taken by A Stranger" belegte die 25 Jahre alte Sängerin Platz zehn. Inzwischen hat sie vier Musikalben veröffentlicht: "My Cassette Player" (2010), "Good News" (2011), "Stardust" (2012) und "Crystal Sky" (2015). Ihre ersten beiden Alben stürmten an die Spitze der Charts. Erst kürzlich erklärte Lena Meyer-Landrut, dass sie bereits an ihrem fünften Album arbeitet, das voraussichtlich im kommenden Jahr auf den Markt kommt.

(abu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Lena-Konzert bei Höffner soll Event für Familien werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.