| 00.00 Uhr

Holocaust-Gedenktag
Lesung erinnert an 204 jüdische Mitbürger aus Neuss

Neuss. Am Rathaus, wo am 26. Oktober 1941 die ersten jüdischen Mitbürger in die Straßenbahn verfrachtet und nach Lodz deportiert wurden, erinnerten am gestrigen Holocaust-Gedenktag "Jom Hashoa" Vertreter der Stadt, der Jüdischen Gemeinde und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit an die 204 Opfer aus Neuss. Bevor deren Namen öffentlich verlesen und so noch einmal in Erinnerung gerufen wurden, erinnerte der stellvertretende Bürgermeister Thomas Nickel an die "Bürgerpflicht, wachsam zu sein, wenn in unserem Land wieder Menschen ausgegrenzt werden."
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Holocaust-Gedenktag: Lesung erinnert an 204 jüdische Mitbürger aus Neuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.