| 00.00 Uhr

Neuss
Lesungen beim Symposium Hombroich:Poesie

Neuss. Seit 2007 findet auf der Raketenstation das Colloquium für Poesie und Theorie der Literatur statt, kuratiert von Oswald Egger und verantwortet von der gemeinnützigen Gesellschaft für Literatur und Kunst "Das Böhmische Dorf". Am 2. und 3. Dezember ist die Neuauflage, in der Veranstaltungshalle auf der Raketenstation lesen Patrick Beurard-Valdoye, Marica Bodroic, Sonja vom Brocke, Tadeusz Dabrowski, Michael Donhauser, Oswald Egger, Iain Galbraith, Norbert Lange, Jean-René Lassalle, Astrid Nischkauer, Theresia Prammer, Sabine Scho, Farhad Showghi und Gustav Sjoeberg. Neben diesen öffentlichen Lesungen, die jeweils um 19 Uhr beginnen, diskutieren die Lyriker unter sich über das Projekt Poesie - unabhängig von Veröffentlichungszwängen.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Lesungen beim Symposium Hombroich:Poesie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.