| 00.00 Uhr

Neuss
Lindner verabschiedet sich in Neuss

Neuss: Lindner verabschiedet sich in Neuss
FOTO: woi
Neuss. Neuss In der Neusser Stadthalle hatte Christian Lindner sich am Samstag mit einer rund 40-minütigen Rede vom Vorsitz des rund 17.000 Mitglieder zählenden NRW-Landesverbandes verabschiedet.

Im Rhein-Kreis Neuss hatte die FDP bei der Landtagswahl im Mai die besten Werte im ganzen Land geholt: Bis zu 23 Prozent hatten die Liberalen gewählt. Zu verdanken ist das auch ihrem Kreis-Vorsitzenden Bijan Djir-Sarai (2.v.l). Er kam ebenso zu Lindners Abschied in die Stadthalle wie Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (CDU, 2.v.r.) und die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version dieses Textes hatte es geheißen, die FDP hätte bei der Bundestagswahl im Mai im Rhein-Kreis Neuss die besten Werte im ganzen Land geholt. Gemeint war die Landtagswahl im Mai. Wir haben den Text korrigiert.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Lindner verabschiedet sich in Neuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.