| 00.00 Uhr

Neuss
Lukaskrankenhaus gibt Tipps zur Pflege zu Hause

Neuss. Das Lukaskrankenhaus bietet für Menschen, deren Angehörige nach einem Krankenhausaufenthalt zu Hause weiter gepflegt werden müssen, einen neuen Kursus "Familiale Pflege" an. Er findet sechs Mal montags von 16 bis 18 Uhr statt. Beginn ist am 25. Januar. Die Teilnahme ist kostenfrei. Erfahrene Pflegekräfte des Lukaskrankenhauses vermitteln im Kursus wichtige pflegerische Handgriffe, geben Tipps zu Ernährungsfragen und informieren über Netzwerke sowie die Pflegestufen. Es wird um Anmeldung bei Kinga Lickfeld unter der Telefonnummer 02131 8887244 gebeten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Lukaskrankenhaus gibt Tipps zur Pflege zu Hause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.