| 00.00 Uhr

Neuss
Majorsehrenabendder Grenadiere in der Nordstadt

Neuss. Die Further Grenadiere haben sich im Thomas-Morus-Haus traditionell als letztes Korps des Further Schützen-Regiments zum Majorsehrenabend getroffen. Der 1. Vorsitzende, Hans-Peter Oebel, konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Torsten Klein, Schützenkönig der Sebastianer. Nach einer kurzen Vorstellung zog Major Stefan Nollen in den Saal ein und ernannte Dirk Hader zu seinem Adjutanten. Beide reiten ihren Grenadieren bereits zum neunten Mal voran. Zum Hauptmann des Grenadierkorps wurde Christoph Hütten ernannt.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden die Grenadierjubilare sowie die Sieger des Korpsschießens geehrt und ausgezeichnet. Höhepunkt des Majorsehrenabends war die Verleihung des Großen Verdienstordens des Further Grenadierkorps. In diesem Jahr wurden mit dieser hohen Auszeichnung Günther Ahrweiler und Hermann Becker vom Fahnenzug für ihr langjähriges Engagement rund um das Grenadierkorps geehrt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Majorsehrenabendder Grenadiere in der Nordstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.