| 09.14 Uhr

Etwa 25 Personen beteiligt
Massenschlägerei in der Neusser Innenstadt

Massenschlägerei mit 25 Beteiligten in Neuss
Massenschlägerei mit 25 Beteiligten in Neuss FOTO: Daniel Bothe
Neuss-Innenstadt. In der Neusser Innenstadt haben sich am Freitagabend etwa 25 Personen geprügelt. Es gibt drei Verletzte, zwei von ihnen haben schwere Stich- und Schnittverletzungen. Zeugen berichteten der Polizei, dass auch in die Luft geschossen wurde. 

Wie die Polizei berichtet, meldeten Zeugen gegen 22 Uhr per Notruf, dass an der Bleichstraße/Ecke Hafenstraße eine Schlägerei mit rund 25 Beteiligten im Gange sei. Sie berichteten außerdem, es seien Schüsse in die Luft abgegeben worden. Ob das tatsächlich der Fall war, konnte die Polizei bisher nicht klären.

Als die Beamten eintrafen, hatte sich die Situation schon wieder beruhigt. Es gibt mehrere Verletzte: Zwei 16 und 23 Jahre alte Männer aus Wuppertal erlitten schwere Schnitt- und Stichverletzungen, sind aber nicht in Lebensgefahr. Ein weiterer Beteiligter der Schlägerei wurde leicht verletzt. Ein 37-Jähriger wurde festgenommen. 

Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass es sich um eine Schlägerei zwischen zwei Familien handelte. Die genauen Hintergründe des Streits sind unklar. 

(jco)