| 00.00 Uhr

Neuss
Mehrere Straßensperrungen an den Karnevalstagen

Neuss: Mehrere Straßensperrungen an den Karnevalstagen
Bewohner und Besucher der Neusser Innenstadt müssen an den jecken Tagen mit Einschränkungen im Straßenverkehr rechnen. FOTO: Kirschstein
Neuss. An den Karnevalstagen werden verkehrliche Maßnahmen erforderlich, die Bewohner und Besucher der Neusser Innenstadt betreffen. Das teilte die Stadt jetzt mit. Die Karnevalskirmes wird wieder von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 11 bis 20 Uhr auf dem Markt stattfinden. Wegen der Aktivitäten am Altweiberdonnerstag, 8. Februar, wird der Markt ab Hymgasse ab 10 Uhr gesperrt.

Aufstellort des Kappessonntagszuges am 11. Februar werden wieder die Oberstraße und Augustinusstraße im Bereich zwischen Zollstraße und Stresemannallee sein, sodass Anlieger von Mühlenstraße, Oberstraße, Windmühlengasse und Am Stadtarchiv mit verkehrlichen Einschränkungen bis nach Beendigung des Zuges rechnen müssen. Ab 13 Uhr zieht der Kappessonntagszug dann über Zollstraße, Friedrichstraße, Breite Straße und Drususallee zum Benno-Nußbaum-Platz, dann weiter über die Erftstraße, Büttger Straße, Hermannsplatz, Kapitelstraße, Krefelder Straße, Niederstraße und Büchel bis zur Oberstraße.

Alle Zugstraßen sowie die von der Aufstellung des Zuges betroffenen Straßenabschnitte sind mit Haltverboten versehen. Ordnungswidrig abgestellte Fahrzeuge werden laut Stadt abgeschleppt. Besucher der Innenstadt müssen damit rechnen, dass ab etwa 11 Uhr weite Teile gesperrt sind. Die Kindersammelstelle wird im Bereich Freithof vor dem Zeughaus eingerichtet.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Mehrere Straßensperrungen an den Karnevalstagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.