| 00.00 Uhr

Was Gibt's Neuss
Minister Gröhe genoss "Heimspiel"

Neuss. Die Frühlingssonne strahlte mit den mehr als 360 Gästen um die Wette. So wurde die 73. Auflage des Netzwerktreffens Was gibt's Neuss? zu einem guten Teil auf die Terrasse der Wetthalle verlegt. In der unbeschwerten Atmosphäre entspannte auch Hermann Gröhe MdL, der sein "Heimspiel" sichtlich genoss. Gröhe wurde von Tom Bender begrüßt, Geschäftsführer der Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH, zu der auch die veranstaltende Neuß-Grevenbroicher Zeitung gehört. Gastgeber Axel Pollheim bestätigte, dass der Bundesgesundheitsminister am Mittwoch, 31. August, Gast des Ärztetreffs auf dem Areal der Böhlerwerke sein wird.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Was Gibt's Neuss: Minister Gröhe genoss "Heimspiel"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.