| 00.00 Uhr

Neuss
Mit dem Haus der Jugend die Ferien verbringen

Neuss. Das Haus der Jugend bietet in den Sommerferien wieder ein Programm mit einigen abenteuerlichen Aktionen für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren an. In der ersten Ferienwoche, vom kommenden Montag, 11. Juli, bis kommenden Freitag, 15. Juli, können die Teilnehmer jeweils von 12 bis 18 Uhr die Zeit auf einem Freizeitgelände am Rhein verbringen. Dort werden Aktivitäten wie Bogenschießen, Wikingerschach und Jonglieren angeboten. Aber auch aufs Grillen, Longboardfahren und Juggern können sich die Kinder und Jugendlichen freuen.

In der zweiten Ferienwoche kommend kleine Entdecker besonders auf ihre Kosten. Denn von Montag, 18. Juli, bis Freitag, 22. Juli, können die Teilnehmer des Ferienprogramms jeweils von 12 bis 18 Uhr spannende Ausflugziele in Nordrhein-Westfalen erkunden. So wird unter anderem eine Suche nach eiszeitlichen Tieren durch das Neandertal angeboten. Zudem kann die Entstehung der Erde in einem Planetarium erforscht werden. Auch ein Besuch im Bonner Haus der Geschichte und in einen Hochseilgarten stehen auf dem Ferien-Programm.

Alle Angebote sind inklusiv. Eine Mittagsmahlzeit und Getränke sind im Preis eingeschlossen. Eine detaillierte Einsicht und Informationen zur Anmeldung und Preisen erhalten Kinder und Eltern persönlich oder telefonisch im Haus der Jugend unter der Telefonnummer 02131 21555. Das Büro am Hamtorwall 18 ist von Dienstag bis Freitag jeweils von 14 bis 18 Uhr besetzt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Mit dem Haus der Jugend die Ferien verbringen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.