| 00.00 Uhr

Neuss
Musik und Sport - Themen auf dem NGZ-Sofa

Neuss. Dienstag: Komponist Dieter Falk, Christuskirche. Mittwoch: NHV-Motor Thomas Koblenzer, "Bürger".

Gleich zwei Mal bittet Redaktionsleiter Ludger Baten in der kommenden Woche zum Talk auf das blaue NGZ-Sofa. Der terminliche "Doppelschlag" ist auch eine Hommage an die 57. Kirchenmusikwoche in Neuss, die am Sonntag beginnt. Aus diesem Anlass wird am Dienstag (6.) um 18 Uhr Dieter Falk, Komponist des Pop-Oratoriums "Luther" in der Christuskirche an der Breite Straße Gesprächspartner von Ludger Baten sein. Nur einen Tag später, am Mittwoch (7.), wird das NGZ-Sofa wieder auf seinem angestammten Platz im Restaurant Essenz in der Bürgergesellschaft an der Mühlenstraße stehen. Dann wird ab 18.30 Uhr - Einlass ab 18 Uhr - Thomas Koblenzer über den Sport, die lokale Sportszene und vor allem über den Handball-Drittligisten NHV und dessen Ambitionen sprechen. Baut der durchsetzungsstarke Jurist, der hinter dem NHV-Aufschwung steht, einen neuen Neusser Sportleuchtturm auf?

Doch zunächst macht das NGZ-Sofa ein "Auswärtsspiel". Auf Dieter Falk dürfen sich Musikliebhaber freuen. Er gehört zu den namhaften Größen der Szene, er produziert, er komponiert, er arrangiert und er ist ein guter Pianist. Seinem Abstecher nach Neuss fiebert er entgegen, denn er will nicht nur Fragen beantworten, sondern auch selber musizieren und mit dem Publikum "interaktiv" werden - er will sein Auditorium zum Singen bringen. Falk ist bekennender evangelischer Christ und er hat mit Blick aufs bevorstehende Reformationsjubiläum im kommenden Jahr das Pop-Oratorium "Luther" komponiert.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Musik und Sport - Themen auf dem NGZ-Sofa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.