| 00.00 Uhr

Neuss
"Mutter aller Spieße": Jakob Matheisen wird heute 80

Neuss. Jakob Matheisen hat sich verkrochen. Nicht einmal dem Vorstand seines Grenadierkorps hat der dienstälteste Spieß im Neusser Schützen-Regiment und Schützenkönig des Jahres 1991/92 erklärt, wo er heute, zur Vollendung seines 80. Lebensjahres, sein wird. Die guten Wünsche des schwarz-weißen Korps begleiten ihn trotzdem. Denn der Vorsitzende Rainer Halm, der Matheisen 1991 beim Vogelschießen unterlegen war, ließ schon bei der Mitgliederversammlung vor einigen Wochen eine Glückwunschkarte für das Ehrenmitglied des Korps von allen 170 anwesenden Grenadieren unterzeichnen.

Matheisen ist Ur-Neusser. In einem Haus an der Spulgasse geboren, besuchte er die Münsterschule und wuchs rund um den "Veehmaat" auf. Er lernte Großhandelskaufmann und trat in das 1922 gegründete Speditionsunternehmen der Familie ein. 1969 übernahm er dessen Leitung. Und es gehörte zu den schwersten Gängen im Leben des Jakob Matheisen, als er im August 2010 - immerhin schon fast 74 Jahre alt - den letzten Möbelwagen seiner Spedition beim Straßenverkehrsamt abmeldete und sich tatsächlich auf sein Altenteil zurückzog. "Verlängert" hatte er auch, damit seine - zuletzt - sechs Angestellten Lohn und Brot behielten. Seine beiden Töchter hatten an der Firmenübernahme wenig Interesse.

In Neuss bekannt wurde der Unternehmer vor allem durch sein Engagement im Brauchtum. Die Karnevalisten der "Blauen Funken" verliehen ihm, einem ihre ältesten Aktiven, schon vor Jahren ihre Ehrenkette, das Grenadierkorps sogar die Ehrenmitgliedschaft- Diesem Korps trat Matheisen 1954 bei, als er den Zuges "Immer treu" mitgründete. Er wurde zum Feldwebel (Spieß) gewählt - und ist es bis heute. In 62 Amtsjahren hat er dieses Amt im Korps geprägt wie kein Zweiter. Für viele ist er gar die "Mutter aller Spieße".

(-nau)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: "Mutter aller Spieße": Jakob Matheisen wird heute 80


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.