| 00.00 Uhr

Neuss
Napp-Saarbourg zu Gast auf dem blauen NGZ-Sofa

Neuss. Er ist Gründungsvorsitzender der Zukunftsinitiative Innenstadt Neuss (ZIN), führt die Vereinigung der Heimatfreunde an und marschiert in den Reihen der Schützenlust mit: Christoph Napp-Saarbourg hat eine Menge zu erzählen, wenn es um sein Neuss geht. Genau das wird er am Dienstag, 10. Mai, als Talkgast auf dem blauen NGZ-Sofa machen: Über Heimatliebe und Heimatverbundenheit sprechen - und darüber, was Neuss ausmacht und wie sich die Stadt den Herausforderungen der Zukunft stellen kann. Der Talk beginnt um 18.30 Uhr im Restaurant Essenz, Gesellschaftshaus der Bürgergesellschaft an der Mühlenstraße.

Einlass ist ab 18 Uhr. Christoph Napp-Saarbourg, der vielen auch als Hausherr der Einhorn-Apotheke am Büchel bekannt ist, stellt sich beim Talk den Fragen von NGZ-Redaktionsleiter Ludger Baten. Als ZIN-Gründungsvorsitzender, die unter ihren 210 Mitgliedern zahlreiche City-Akteure hat und sich für die positive Entwicklung der Innenstadt einsetzt, sowie als Heimatfreunde-Vorsitzender hat er eine Menge zu erzählen. Der Eintritt zum Talk ist frei.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Napp-Saarbourg zu Gast auf dem blauen NGZ-Sofa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.