| 00.00 Uhr

Neuss
Neue Medicoreha-Akademie eröffnet

Neuss: Neue Medicoreha-Akademie eröffnet
Dieter Welsink (r.) begrüßte Rita Süssmuth und Hermann Gröhe als Ehrengäste zur Eröffnung der neuen Medicoreha-Akademie . FOTO: woi
Neuss. Nach einem Umbau finden jetzt auf 1700 Quadratmetern im Neusser Hammfeld 350 angehende Physiotherapeuten und 100 Ergotherapeuten Platz. Von Dagmar Fischbach

"Als ich reinkam, spielte die Kreismusikschule gerade .Mackie Messer'. Da habe ich ein bisschen gezuckt - schließlich sagen Physiotherapeuten immer, sie seien besser als jedes Messer", sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) schmunzelnd. Angekommen war er in den neuen Räume der Medicoreha-Akademie am Hammfelddamm. Dort wurde am Samstag Eröffnung gefeiert.

Genau 19 Jahre nachdem der Ex-Kanuslalom-Weltmeister, Diplom-Sportlehrer und Physiotherapeut Dieter Welsink seine Medicoreha-Akademie als firmeneigene Fachschule für Physiotherapie gründete, hat er der Ausbildungsstätte jetzt ein neues Zuhause gegeben: nach nur drei Monaten Umbauzeit finden ab Montag auf den 1700 Quadratmetern im Neusser Hammfeld 350 angehende Physiotherapeuten und 100 Ergotherapeuten Platz.

"Berufe, die immer mehr gebraucht werden. Denn so schön es ist, dass wir alle älter werden, so gehen damit doch auch viele Krankheiten einher. Die Politik kann die Rahmenbedingungen schaffen für Prävention, Nachsorge und Betreuung. Aber es ist das Engagement mutiger Unternehmer, das ihnen Inhalte gibt und die Idee von 'Reha vor Pflege' mit Leben erfüllt", hob Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hervor.

Die Medicoreha-Akademie bietet neben der Ausbildung zum Physio- und Ergotherapeuten in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein auch den Bachelor-Studiengang "Angewandte Therapiewissenschaften" an. Er kann im Rahmen einer Dualen Ausbildung von den Fachschülern absolviert werden. Darüber hinaus bietet sie Leistungssportlern im Rahmen eines Förderprogramms die Möglichkeit, während ihrer aktiven Laufbahn eine Berufsausbildung zu absolvieren. "Investition in Wissen bringt die meisten Zinsen - ist nicht von mir aber richtig", sagte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke bei der Eröffnung der Akademie in unmittelbarer Nachbarschaft zum Berufsbildungszentrum des Rhein-Kreis am Hammfelddamm. Für den stellvertretenden Neusser Bürgermeister Thomas Nickel ist die Vergrößerung der Medicoreha-Akademie am neuen Standort ein klares Signal, dass Neuss sich bewegt: "In Neuss war immer etwas los, wenn es um Gesundheit geht. Diese Einrichtung ist ein weiterer Beleg dafür, wie unsere Stadt Impulse setzt."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Neue Medicoreha-Akademie eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.