| 00.00 Uhr

Neuss
Neues Netzwerk mit über 120 Senioren

Neuss. Zu einem Frühstück in den Pfarrsaal Heilig Geist an der Neusser Weyhe 68 lädt das Netzwerk "Weg vom Sofa" im Neusser Norden am Montag, 19. Oktober, um 10 Uhr ein. Es wurde im Mai dieses Jahres von Ehrenamtlern der katholischen Kirche initiiert und richtet sich an Menschen ab 60 Jahren. Mittlerweile hat es schon über 120 Teilnehmer im Alter von 60 bis 91 Jahren, berichtet Karlheinz Ehbauer, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates Heilig Geist. "Einige erste Verknüpfungen, zum Beispiel gemeinsame Ausflüge, Computerkurs, Sportangebote und Kulturgenuss, sind schon gestartet, weitere folgen." Mögliche Aktivitäten sollen am Montag geplant werden.

"Seniorentreffs mit Kaffee und Kuchen reichen nicht mehr aus", erklärte Golm bei der Gründung des Netzwerks. Viele ältere Menschen seien an abwechslungsreichen Aktivitäten interessiert und noch sehr mobil. Golm ist auch Mitglied im Arbeitskreis Altenpastoral der Gemeinde Heilig Geist, in dem neue Konzepte für Senioren entwickelt werden sollen. Denn rund 9000 Frauen und Männer - ein Viertel der Bewohner in den Bezirken im Neusser Norden - sind über 60 Jahre alt.

Die Teilnahme am Frühstück kostet 3 Euro. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 02131 55401 oder per E-Mail an wegvomsofa@neuss-nord.de.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Neues Netzwerk mit über 120 Senioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.