| 15.56 Uhr

Hinter einem Bus auf die Straße gelaufen
11-Jähriger von Auto erfasst

Neuss-Weckhoven. Im Neusser Stadtteil Weckhoven ist am Donnerstagmorgen ein 11 Jahre alter Junge von einem Auto erfasst worden, als er vor einem haltenden Bus auf die Straße lief. Er wurde schwer verletzt.

Laut Polizei passierte der Unfall gegen 7.30 Uhr an der Grevenbroicher Straße in Höhe der Haltestelle "Am Lindenplatz". Der 11-Jährige lief hinter einem haltenden Bus auf die Straße. Eine 19 Jahre alte Autofahrerin sah den Jungen zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Bei dem Zusammenstoß mit dem Auto wurde der Junge schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen zufolge hatte der Junge versucht, trotz roter Fußgängerampel die Straße zu queren.

 

(lsa/ots)