| 15.07 Uhr

Alle Termine in der Übersicht
Das ist das Programm von "Neuss liest" 2016

"Neuss liest" 2016: Das sind die Termine
"Neuss liest" 2016: Das sind die Termine
Neuss. Ab 11. Oktober 2016 heißt es wieder "Neuss liest ein Buch". Dieses Jahr bestimmt das Werk des Autors Martin Walser das beliebte Lesefestival. Hier gibt es das Programm in der Übersicht.

Bereits zum siebten Mal findet das Lese-Event, organisiert von der Neusser Stadtbibliothek, statt. Dieses Jahr setzen sich die Bücher-Begeisterten mit "Der Lebenslauf der Liebe" von Martin Walser auseinander. Walser wurde 1927 in Wasserburg am Bodensee geboren und ist heute einer der bedeutendsten deutschen Autoren der Nachkriegsliteratur. In über 50 Jahren schuf er ein sehr umfangreiches und vielseitiges Werk. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen: "Ein fliehendes Pferd", "Die Verteidigung der Kindheit", "Finks Krieg", "Ein springender Brunnen", "Tod eines Kritikers" und "Ein liebender Mann".

Dieses Werk, und vor allem der Roman "Der Lebenslauf der Liebe", steht im Mittelpunkt von "Neuss liest ein Buch 2016". Das Programm bietet unter anderem Kaffeepausen-Lesungen, eine Ausstellung zu Walsers Werk und Leben und Filmvorführungen. Am Mittwoch, 12. Oktober 2016, wird der Autor bei der Auftaktveranstaltung des Festivals im Rheinischen Landestheater anwesend sein.

Hier gibt es eine detaillierte Übersicht über das Programm von "Neuss liest 2016".

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Das ist das Programm von "Neuss liest ein Buch" 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.