| 16.08 Uhr

Neuss
Autofahrer stirbt nach Unfall

Neuss-Grimlinghausen. Am Mittwochmittag ist ein 62-jähriger Autofahrer auf der Blindeisenstraße offensichtlich ungebremst gegen einen Stapel von Betonblöcken gefahren. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Der Unfall passierte gegen 13 Uhr, berichtet die Polizei. Rettungskräfte befreiten den Verletzten aus seinem Fahrzeug. Reanimationsmaßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg. Der Neusser starb noch an der Unfallstelle.

Nach ersten Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über den Wagen verloren hatte. Das Verkehrskommissariat in Neuss hat die Ermittlungen bezüglich der genauen Unfallursache aufgenommen.


 

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.