| 00.00 Uhr

Gedanken Zum Advent
Nikolaus - Retter und Heiliger

Gedanken Zum Advent: Nikolaus - Retter und Heiliger
Die evangelische Kirche an der Grünstraße. FOTO: mreu
Neuss/Kaarst. Ankommen - das ist das große Thema im Advent. Als Christen erinnern wir uns daran, dass in Jesus der Sohn Gottes auf die Erde gekommen ist. Was für ein Wunder! In seiner Nachfolge sind viele Menschen anderen zu Rettern geworden. Manche von ihnen wurden später heiliggesprochen. Einer der bekanntesten Heiligen hat morgen seinen großen Tag:

Nikolaus wurde um 270 in der heutigen Türkei geboren. Von ihm wird eine Geschichte berichtet, die mir heute besonders nah geht. In Zeiten, da uns immer wieder Bilder aus dem Mittelmeer erreichen - mit schwankenden Schlauchbooten voller Flüchtlingen, die aus Seenot gerettet werden müssen.

Als Nikolaus Bischof von Myra war, fuhren Seeleute mit ihrem Schiff übers Mittelmeer. Plötzlich brach ein furchtbarer Sturm los. Wellen schlugen ins Schiff, es drohte zu sinken. In ihrer Not schrien die Seeleute: "Nikolaus, hilf uns!" Da sahen sie plötzlich einen fremden Mann am Steuer ihres Schiffes. Er lenkte es sicher durch die Fluten, bis sie den Hafen von Myra erreichten. Als sie ausstiegen, war ihr Retter verschwunden. Sie liefen zur Kirche, um Gott für ihre wundersame Rettung zu danken, und waren erstaunt: In dem Bischof Nikolaus erkannten sie ihren Retter aus der Seenot wieder.

In dieser Geschichte erleben die Seeleute mit Nikolaus ein Wunder, aber auch sonst steht er mit seinem Leben und Handeln für das, was er über Jesus verkündigt. Das wissen schon die Kinder. So, wie es der Schreiber des Jakobusbriefes fordert: "Seid aber Täter des Worts und nicht Hörer allein." (Jak. 1,22)

Auch heute sind wieder Menschen im Mittelmeer unterwegs - Flüchtlinge und Helfer, die unter schwierigsten Bedingungen Menschenleben retten. Und auch hier in Kaarst gibt es viele, die uneigennützig helfen, in der Nachbarschaft, in Flüchtlingsunterkünften. Ob Christ, Christin oder nicht: Ihre Tat zählt!

Annette Marianne Begemann ist Pfarrerin der Evangelische Kirchengemeinde in Kaarst. Mit ihrem Martin Pilz ist sie für die Seelsorgebezirke Kaarst-Mitte und Kaarst-Ost zuständig.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gedanken Zum Advent: Nikolaus - Retter und Heiliger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.