| 00.00 Uhr

Neuss
Peter Altmaier kommt nach Gnadental

Neuss. Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, gastiert am Freitag, 14. Juli, auf Gut Gnadental. Im Rahmen des Gnadentaler Unternehmer-Tisches stellt er sich ab 18 Uhr den Fragen von Ulrich Deppendorf, dem ehemaligen Leiter des ARD-Hauptstadt-Studios. Wie bei allen Veranstaltungen des Gnadentaler Unternehmer-Tisches (GUT) haben die Zuschauer die Möglichkeit, dem Gast unter der Moderation von Deppendorf persönlich Fragen zu stellen. Im Anschluss laden die Organisatoren zu einem Informationsaustausch inklusive Imbiss ein. Die Talkreihe wird von der Unternehmerin Jutta Zülow an ihrem Firmensitz organisiert.

Seit dem 17. Dezember 2013 ist Peter Altmaier Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts im Kabinett Merkel III. Ab dem 22. Mai 2012 war er Nachfolger von Norbert Röttgen als Bundesumweltminister im Kabinett Merkel II. Davor war der 59-Jährige Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. 1974 wurde Altmaier Mitglied der Jungen Union, 1976 trat er der CDU bei.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Peter Altmaier kommt nach Gnadental


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.