| 00.00 Uhr

Neuss
Peter Kohlgraf wird in Mainz zum Bischof geweiht

Neuss. Peter Kohlgraf wird morgen zum Bischof geweiht. Der in den Ruhestand getretene Kardinal Karl Lehmann und etwa 30 Bischöfe aus ganz Deutschland geleiten den neuen Oberseelsorger von mehr als 740.000 Katholiken ins Amt. Kohlgraf, der von 2009 bis 2012 Schulpfarrer am Gymnasium und am Berufskolleg Marienberg sowie Subsidiar im Seelsorgebereich Neuss-Mitte war, fügt sich als 88. Nachfolger des frühmittelalterlichen Missionars Bonifatius in die jahrhundertelange Tradition ein und wird in einem festlichen Gottesdienst die bischöflichen Insignien wie Ring, Brustkreuz und Bischofsstab entgegennehmen.

Er will die Probleme im Bistum wie sinkende Mitgliederzahlen, rückläufige Gottesdienstbesuche und die geringe Neigung junger Männer, sich für den Priesterberuf zu entscheiden, angehen. Die Lösung sieht er nicht so sehr in einer Reform kirchlicher Strukturen, etwa in der in anderen Bistümern eingeleiteten Neufassung von Pfarreigebieten. Viel mehr sei gewonnen, "wenn Menschen anfangen, ihr Christsein auch wirklich überzeugend zu leben".

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Peter Kohlgraf wird in Mainz zum Bischof geweiht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.