| 00.00 Uhr

Neuss
Politiker streiten um Napps Verabschiedung

Neuss: Politiker streiten um Napps Verabschiedung
Herbert Napp geht - um seine Verabschiedung wird gestritten. FOTO: woi
Neuss. Der Verzicht von Bürgermeister Herbert Napp auf seine offizielle Verabschiedung zieht weitere Kreise. CDU-Bürgermeisterkandidat Thomas Nickel warf seinem Gegenüber Reiner Breuer (SPD) Montag bei der Diskussion auf dem NGZ-Sofa "Unredlichkeit" vor, weil dieser in der Öffentlichkeit über die für die Feier veranschlagte Summe gesprochen hatte.

"Ich bin tief enttäuscht, das sind Dinge, die nicht in die Öffentlichkeit gehören", warf Nickel seinem SPD-Kontrahenten bei der Wahl zur Nachfolge Napps vor. Der scheidende Bürgermeister habe es nicht verdient, in der Öffentlichkeit angegangen zu werden. Breuer verteidigte sich: "Ich habe immer deutlich gemacht, dass der Bürgermeister eine angemessene Verabschiedung verdient hat", sagte der Landtagsabgeordnete und zweite stellvertretende Bürgermeister. Gemeinsam mit dem dritten Stellvertreter, Jörg Geerlings, hatten Nickel und Breuer sich auf die Summe in Höhe von 30 000 Euro geeinigt.

Die Fraktionsvorsitzenden hatten diese Dringlichkeits-Entscheidung unterschrieben. "Das ist ein angemessener Betrag, aber auch viel Geld, und da muss man in der Öffentlichkeit drüber reden dürfen", sagte Breuer. "Ich lasse mir aber nicht unterjubeln, dass ich jetzt der entscheidende Grund dafür sein soll, dass Napp die Veranstaltung absagen will." Zu einer Feier könne es auch noch immer kommen, wenn Bürgermeister Napp "in sich geht und nicht die Diva spielt".

Neuss: Bürgermeister-Kandidaten beim NGZ-Talk FOTO: Berns, Lothar

Die Grünen kritisierten den Umgang der drei Stellvertreter mit Napp. "Wie kann es sein, dass die drei stellvertretenden Bürgermeister nicht in der Lage sind, eine würdevolle Verabschiedung zu organisieren?" schimpft der Fraktionsvorsitzende Michael Klinkicht. "Wir hoffen mit allen Fraktionsvorsitzenden noch eine saubere Lösung hin zu bekommen und bitten auch den Bürgermeister, sich einer dann gefundenen Lösung nicht zu verschließen."

Das Protokoll zum NGZ-Sofa finden Sie hier.

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Politiker streiten um Napps Verabschiedung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.