| 16.09 Uhr

Neuss
Polizei sucht mit Hubschrauber nach Einbrechern

Neuss: Polizei sucht mit Hubschrauber nach Einbrechern
Die Polizei hat am Mittwoch mit einem Hubschrauber nach Einbrechern gesucht. FOTO: Polizei
Neuss. Eine Fahndung der Polizei mit einem Hubschrauber nach zwei Einbrechern sorgte am Mittwoch im Neusser Stadtteil Gnadental für Aufsehen.

Wie die Polizei berichtet, kletterten die Einbrecher auf den Balkon der ersten Etage einer Wohung an der Straße Grimlinghauser Brücke. Als sich einer der Männer an einem Fenster zu schaffen machte, wurde er von der Wohnungsinhaberin erwischt.

Die Einbrecher sprangen vom Balkon und flüchteten in Richtung Erft. Die Polizei leitete eine Fahndung ein. Dabei setze sie auch einen Hubschrauber ein.

Ein Tatverdächtiger wird von der Polizei folgt beschrieben: Der Täter war circa 40 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und sehr schlank, hatte dunkelbraune Augen, dunkle, gelockte, ohrlange, gepflegte Haare. Er trug dunkle Kleidung.

 

 

 

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Polizei sucht mit Hubschrauber nach Einbrechern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.