| 00.00 Uhr

Neuss
Poluzyn wird Grenadier-Sieger

Neuss. Ja, ist denn schon wieder ein Jahr vorbei? Diese Frage stellten sich viele Angehörige des Grenadierkorps der Further St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft, als das Korps am Schießstand des Hoferhofs zusammenkam. Auf dieser Anlage wurden jetzt die höchsten Repräsentanten des Korps ermittelt.

Bevor die Schützen ans Gewehr traten, konnte Christoph Hütten als erster Vorsitzender zahlreiche Gäste begrüßen, darunter auch den amtierenden Further Schützenkönig Torsten Klein. Als erstes wurde der Jung-Grenadiersieger ermittelt. Mit dem 193. Schuss konnte sich Sven Daniels vom Grenadierzug "Treue Gesellen" gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Aber auch für Bastian Poluzyn vom Grenadierzug "Furtherknäller" endete der Tag gut. Er konnte als Sieger aus dem Schießwettbewerb um die Würde des Grenadiersiegers hervorgehen und siegte mit dem 120. Schuss. 2017 wird wieder auf dem Hoferhof geschossen. Dann wird der Wettkampf mit einem Oktoberfest verbunden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Poluzyn wird Grenadier-Sieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.