| 00.00 Uhr

Neuss
Projekt gegen Kinderarmut läuft aus

Neuss. Der Jugendhilfeausschuss beschäftigt sich mit LVR-Programm.

"Wir kümmern uns in der Nordstadt" lautete das Thema eines Projektes, das mittels Finanzierung durch das Programm "Teilhabe ermöglichen - Kommunale Netzwerke gegen Kinderarmut" des Landschaftsverbandes Rhein-Ruhr (LVR) noch bis 28. Februar gesichert ist. Danach endet die Finanzierung. Und wenn es nach den Plänen der Verwaltung geht, endet damit auch das Neusser Projekt. Sie empfiehlt den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses in ihrer nächsten Sitzung am morgigen Donnerstag, die bisherige Arbeit zur "Verstetigung im Rahmen der Jugendhilfeplanung, ohne Einstellung zusätzlicher Haushaltsmittel" einzubinden. Immerhin mit dem Zusatz: "Der Jugendhilfeausschuss begrüßt die erfolgreiche Entwicklung eines Netzwerkes gegen Kinderarmut in der Nordstadt."

Die Linken hatten schon für die Ratssitzung im Juni den Antrag gestellt, über die Zukunft des Projekts informiert zu werden - damals war er an den Jugendhilfeaussschuss im Zuge der Haushaltsberatungen verwiesen worden. Die Linke geht davon aus, dass das Projekt auch ohne fremde Finanzierung weitergeführt werden muss. Es gebe weiterhin den Bedarf, Lücken in der Vorbeugung von Kinderarmut aufzudecken und zudem die Akteure zu vernetzen, sagt sie. In der Stellungnahme der Verwaltung wird dazu festgehalten, dass die Grundlagen und Arbeitsmaterialien, die im Rahmen der LVR-Inititiave geschaffen wurden, von der Jugendhilfeplanung künftig genutzt werden können. Aber: "Es ist nicht vorgesehen, das Projekt in gleicher Weise, mit einer zusätzlichen Personalkraft, fortzuführen." Gleichwohl sei aus verschiedenen Studien bekannt, "dass Kinder aus einkommensarmen Familien große Hürden überwinden müssen, um an einer guten Bildung teilhaben zu können".

Für das Projekt wurden seit 2012 Einrichtungen in der Nordstadt, die sich mit Kindern und Jugendliche befassen, nach einem Schema erfasst und die Einbindung in Präventionsketten geprüft.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Projekt gegen Kinderarmut läuft aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.