| 00.00 Uhr

Neuss
Radfahrer stößt mit Straßenbahn zusammen

Neuss. Schwer verletzt wurde gestern Mittag ein 76-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf der Stresemannallee. Laut Polizei hatte der Mann in Höhe der Tankstelle die herannahende Straßenbahn in Richtung Düsseldorf nicht wahrgenommen, obwohl die 53-jährige Bahnfahrerin mit mehrfachem Bimmeln auf sich aufmerksam gemacht hatte. Trotz einer Vollbremsung konnte die Rheinbahn-Fahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde nach Düsseldorf in ein Krankenhaus gebracht.

Die Helfer hatten auch einen Rettungshubschrauber angefordert, der letztlich aber nicht für den Transport benötigt wurde. Die Bahnfahrerin musste mit einem Schock ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden. Die Passagiere in der Bahn blieben trotz der Vollbremsung unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die Stresemannallee stadteinwärts gesperrt, ebenso die Strecke der Linie 709 in beide Richtungen.

(sug)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.