| 18.58 Uhr

Nach Bürgerbegehren der Elternschaft
Rat stimmt Umwandlung der Comenius-Schule in Neuss zu

Neuss. Die Comenius-Sekundarschule wird zum 1. August 2018 in eine vierzügige Gesamtschule umgewandelt. Damit entsprach der Rat der Stadt Neuss einem Bürgerbegehren der Elternschaft. Von Simon Janßen

Unter dem Motto "Für mehr Gesamtschulplätze" sammelten diese 9004 gültige Stimmen – und überzeugten dadurch auch die CDU, die sich eigentlich stets gegen eine Umwandlung ausgesprochen hatte.

Lediglich die FDP sowie Waltraut Beyen (CDU) und Teile der AFD stimmten gegen die Comenius-Gesamtschule. Die Verwaltung wird nun bei der Bezirksregierung den entsprechenden Änderungsantrag vorlegen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Bürgerbegehren der Elternschaft: Rat stimmt Umwandlung der Comenius-Schule in Neuss zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.