| 00.00 Uhr

Neuss
Raub auf Discounter: Täter schießt mit Gaspistole in die Luft

Neuss. Ein Unbekannter hat am Mittwochabend einen Discountermarkt am Hindenburgplatz in Holzheim überfallen und eine mit Geld gefüllte Kassenlade geraubt. Wie die Polizei gestern mitteilte, betrat der mit einer Sturmhaube Maskierte den Discounter gegen 20 Uhr, trat an die Kassen, bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe, schoss in die Luft und verlangte Bargeld. Da es sich nach Angaben der Polizei um eine Gaspistole handelte, wurde niemand verletzt. Der Täter brach die Kassenlade auf und nahm den kompletten Kasseneinsatz heraus.

Anschließend flüchtete der Räuber über den Hindenburgplatz in Richtung Münchener Straße. Die Fahndung verlief erfolglos. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schlanke sportliche Figur, braune Augen, dunkle Sturmhaube mit Mund- und Sehschlitzen, bekleidet mit khakifarbenem Parka mit Kapuze und dunkelblauer Jeans, er sprach deutsch mit Akzent. Er trug eine gelbe Tüte in der Hand. Hinweis an die Polizei unter Tel. 02131 3000.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Raub auf Discounter: Täter schießt mit Gaspistole in die Luft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.