| 12.36 Uhr

Zwischen Neuss und Krefeld
Am Wochenende Schienenersatzverkehr beim RE7

Ansage im National Express Richtung Leverkusen
Neuss. Am kommenden Wochenende müssen auf der Strecke zwischen Krefeld und Neuss Weichen erneuert werden. Deshalb fällt die Linie RE7 aus, es gibt Schienenersatzverkehr.

Von Samstag, 0.05 Uhr bis Montag, 1.07 Uhr wird die Strecke des Rhein-Münsterland-Express zwischen Neuss Hauptbahnhof und Krefeld Hauptbahnhof für den Zugverkehr gesperrt. Der Betreiber National Express richtet für den betroffenen Streckenabschnitt einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ein.

Die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs finden Sie hier: 

  • Neuss Hbf ‐ Neuss, Theodor‐Heuss‐Platz (Bahnhofsvorplatz)
  • Meerbusch‐Osterath ‐ Meerbusch, Bahnhofsweg
  • Krefeld‐Oppum ‐ Krefeld, Werkstättenstraße
  • Krefeld Hbf ‐ Krefeld, Willy‐Brandt‐Platz

Laut National Express kann es zu längeren Fahrzeiten kommen. Es wird darauf hingewiesen, dass eine Fahrradmitnahme in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nur begrenzt möglich ist.

Weitere Informationen und Details zum Fahrplan gibt es über die Service‐Hotline 0221 13 999 444 oder im Internet unter www.nationalexpress.de/baumassnahmen.

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RE7 zwischen Neuss und Krefeld: Am Wochenende Schienenersatzverkehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.