| 00.00 Uhr

Neuss
"Rekeliser" ist kein Karnevalsorden mehr

Neuss: Das sind die Top-Karnevalstermine 2016
Neuss: Das sind die Top-Karnevalstermine 2016
Neuss. Die Vereinigung der Heimatfreunde will den BKG-Orden außerhalb der Session vergeben.

Die Vereinigung der Heimatfreunde hat "geerbt": Aus dem, was von ihrer in Liquidation befindlichen Brauchtums- und Karnevalsgruppe (BKG) übrig geblieben ist, hat der Mutterverein den Rekeliser-Orden übernommen. Die höchste Auszeichnung der BKG solle vom, so wörtlich, "traurigen Schicksal der BKG abgekoppelt werden", hieß es aus dem Ordenskapitel. Und weil mit diesem "Stocheisen" ursprünglich nur bedacht werden sollte, wer, so Ordensträger Cornel Hüsch, "sich das ganze Jahr über durch Redekunst hervorgetan hat", soll das Rekeliser dabei auch von dem Ruf befreit werden, ein Karnevalsorden zu sein.

Dazu passt auch der nun angesetzte und im Terminplan der Heimatfreunde schon veröffentlichte Termin: Freitag, 7. Oktober. "Ein Bleistifttermin", sagt Karl-Heinz Ackermann. Er gehört zu einem kleinen Arbeitskreis um den Heimatfreunde-Vorsitzenden Christoph Napp-Saarbourg, der sich ansonsten nur aus Ordensträgern zusammensetzt, und hält den Termin für wackelig. Napp-Saarbourg selbst will aber nicht in die Session damit. Seine Vorstellung von der Ordensverleihung geht von "Aufwertung des Wortes" aus und sieht keinen Einmarsch des Prinzenpaares vor. Beibehalten wird, dass das Rekeliser einmal im Jahr verliehen wird - der Ordensträger für 2016 ist aber noch nicht ausgemacht.

Die BKG hatte sich vor Jahren von den Heimatfreunden abgespalten, jetzt soll nach ihrem Auflösungsbeschluss ein Neustart unter dem Dach der Muttergesellschaft versucht werden. Bis es so weit ist, springen die Heimatfreunde ein und versuchen, einige Dinge zusammenzuhalten. Für eine Teilnahme am Kappeszug reicht die Manpower zwar nicht, doch das Biwak im Landestheater vor dem Umzug wird es in diesem Jahr geben. Veranstalter ist jetzt der Mutterverein Heimatfreunde, der dabei weiter von der Volksbank unterstützt wird, wie deren Sprecher Christian Feldbinder bestätigt. "Wir wollen dem Brauchtum Karneval so eine Plattform geben", sagt Napp-Saarbourg - und die Volksbank als Sponsor bei der Stange halten.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: "Rekeliser" ist kein Karnevalsorden mehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.