| 00.00 Uhr

Neuss
Reparaturcafé mit vier neuen Terminen im "Ons Zentrum"

Neuss. Der Toaster ist durchgebrannt, beim Fahrrad klemmt die Kette oder der Fernseher bleibt schwarz - wem etwas kaputt geht, der ist schnell verlockt, es wegzuschmeißen und neu zu kaufen. Doch es gibt eine andere Möglichkeit: reparieren. Wer das nicht selbst kann, findet nun wieder regelmäßig Hilfe beim Reparatur Café. Das ist allerdings umgezogen und findet statt in der VHS jetzt im "Ons Zentrum" der Caritas, Rheydter Straße 176, statt. Der erste Termin ist am 27. Januar von 11 bis 15 Uhr. Weitere Termin in 2018 sind: 28. April, 28. Juli und der 27. Oktober. Von Milena Reimann

Vor Ort wartet ein ehrenamtliches Team aus Elektronikern, Ingenieuren oder Lehrern darauf, vor allem alte Elektrogeräte und Fahrräder instand zu setzten. "Wenn möglich geben wir aber vor allem Hilfe zur Selbsthilfe", betont Initiator Richard Weigl. Der gelernte Mechaniker, der lange Jahre in der IT-Branche gearbeitet hat, zeigt den Besuchern zum Beispiel, wie man gelöschte Daten von PCs wiederherstellt. Andere Ehrenamtler öffnen Elektrogeräte zusammen mit den Kunden und erklären, wie man sie repariert. "Es geht darum, dass die Leute die Scheu davor verlieren", erklärt Weigl. Weil die Reparaturen oft dauern oder man warten muss, bis man dran ist, wird es ein Café geben. Jeder Besucher darf ein defektes Gerät mitbringen. Es werden keine Textilien, Großgeräte wie Waschmaschinen oder Geräte mit Starkstrom angenommen. Die Reparatur wird nur auf eigenes Risiko angeboten. Sie ist kostenfrei, Geld für Ersatzteile kann in eine Spardose geworfen werden.

Bei der Repair-Café-Bewegung, die es in viele Städten gibt, geht es darum, Müll zu vermeiden und Kosten zu sparen. Oft würden heutzutage Geräte so konzipiert, dass sie kürzer haltbar sind als früher, sagt Weigl. Auch würden Hersteller oft so spezielle Schrauben verbauen, dass man das Gerät nicht mit normalem Werkzeug öffnen kann. Auch dabei versucht das Team, mit selbstgefertigten Werkzeugen zu helfen. Am Ende, sagt Weigl, betrage die Erfolgsquote rund 65 Prozent.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Reparaturcafé mit vier neuen Terminen im "Ons Zentrum"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.