| 09.36 Uhr

Neuss
Restaurant "Bohai" eröffnet im Hafen

Neuss: Restaurant "Bohai" eröffnet im Hafen
Die Gesellschafter Uwe Müller und Aydin Kirici (v. l.) stoßen auf die Neueröffnung der Hafenbrasserie "Bohai" an. FOTO: Andreas Woitschützke
Neuss. Der Neusser Hafen ist um eine Attraktion reicher: In der Hafenbrasserie "Bohai" bekommen die Gäste in den Räumen des ehemaligen "Peperoni" ab sofort Fisch und Fleisch vom Grill sowie Wein im gemütlichen Ambiente geboten.

Im Sommer will Gesellschafter Uwe Müller das "Bohai" zudem noch um eine Vinothek, einen Veranstaltungsraum, einen Biergarten und eine weitläufige Terrasse erweitern.

"Wir bieten unseren Gästen eine Crossover-Küche sowie preisattraktive Speisen und Getränke", sagt Müller. Er ist einer der vier Betreiber des "Bohai". Dazu gehören auch Aydin Kirici, der unter anderem das Bazzar Café in Düsseldorf führt, Volker Koppenhagen, verantwortlich für das kulinarische Konzept in der Hafenbrasserie, und Xavier Chaigneau.

Sollte das Bauamt grünes Licht geben, soll im Sommer das Restaurant mit dem Nachbargebäude verbunden und so um etwa 500 Quadratmeter erweitert werden. "Im Restaurant ist bislang Platz für 50 Gäste, im anderen Gebäude kommen dann im Sommer noch einmal 70 Plätze im Veranstaltungsraum und 50 Plätze in der Vinothek hinzu", sagt Müller. Im Biergarten sollen ab Sommer dann Events stattfinden. Geplant ist auch eine Live-Übertragung der Spiele der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich.

Während die Gäste in den Räumen des jetzigen, noch relativ überschaubaren "Bohai" zunächst nur einige Gerichte à la carte angeboten bekommen, "um unseren Gästen einen ersten Vorgeschmack zu servieren", sagt Müller, soll die Karte der Brasserie später auch durch Pizzen, selbst gebackenes Brot und weitere Leckereien vervollständigt werden.

Das Gesellschafter-Team, das sich sowohl aus Düsseldorfern als auch Neussern zusammensetzt, hat sich bewusst den Hafen für sein Wirken ausgesucht. "Die Mischung aus Industriebrache und produzierendem Gewerbe fasziniert mich immer wieder", beschreibt Kirici den ganz eigenen Charme des Standorts.

Darf man ersten Kritiken auf der Facebook-Seite des Restaurants glauben schenken, scheint die Idee anzukommen: 25 Menschen haben das Lokal bewertet, 25 mal gab es fünf von fünf Sternen für das "Bohai".

Weitere Infos zum neuen Restaurant im Neusser Hafen (Hansastraße 14) gibt es im Internet unter www.bohai.de, aber auch unter der Telefonnummer 0211 24792460. Die Öffnungszeiten der Hafenbrasserie: Dienstag bis Sonntag, 17.30 bis 1 Uhr (Küche 18 bis 22.30 Uhr).

(sb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Restaurant "Bohai" eröffnet im Hafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.