| 00.00 Uhr

Neuss
Reuschenberg kann wieder einkaufen

Neuss. Neuer Supermarkt in den alten "Kaiser's"-Räumlichkeiten eröffnet. Von Simon Janssen

Viel geschlafen hat Hasim Tekin in den vergangenen Wochen nicht. Dennoch kann er sich das Lächeln nicht verkneifen, wenn er durch die Gänge seines Supermarktes geht, vorbei an den prall gefüllten Regalen. Eigentlich hätte der neue - und derzeit einzige - Vollsortimenter in Reuschenberg erst zum 1. September eröffnet werden sollen. Weil die Nachfrage nach der überraschenden Schließung des Kaiser's-Marktes in dem Stadtteil jedoch sehr groß war, arbeitete Filialleiter Tekin gemeinsam mit Familie und Freunden oft bis tief in die Nacht, um schon einen Monat früher seine verschiedenen Waren anbieten zu können.

Seit Anfang der Woche können die Reuschenberger wieder in den alten Kaiser's-Räumlichkeiten an der Bergheimer Straße einkaufen. "Man spürt, wie dankbar die Menschen sind", sagt Tekin. Vor allem ältere Anwohner, die nicht mobil sind, waren von der Versorgungslücke besonders betroffen, die Mitte Juni entstanden war. Zumal die Eröffnung des geplanten Rewe- und DM-Neubaus auf der Festwiese wohl noch bis zum Spätherbst dauern wird. Zwar hatten mehrere Ehrenamtler mit einem Fahrdienst zu umliegenden Supermärkten Abhilfe geschaffen, diese dürfte nun jedoch nicht mehr benötigt werden.

Bei der Familie Tekin war es ein Schlüsselerlebnis, das die frühzeitige Eröffnung vorantrieb: "Eines Tages ist eine ältere Dame an unserem Laden vorbeigelaufen. Sie hat ein Sixpack Wasser getragen, das sie außerhalb Reuschenbergs kaufen musste." Nicht nur Wasser und andere Getränke kann die Dame jetzt in ihrem Stadtteil kaufen, sondern unter anderem auch Kosmetikprodukte und Lebensmittel aller Art - ein Vollversorger eben. Das Prunkstück des neuen Tekin-Marktes, der mit der Edeka-Gruppe zusammenarbeitet, ist nach Angaben des Filialleiters aber die Fleischtheke sowie das Obst- und Gemüseangebot. "Wir erhalten jeden Tag frische Ware", sagt Hasim Tekin. Auch zahlreiche türkische Produkte wie Schafskäse oder der klassische Ayran werden angeboten. Diese kommen laut Tekin auch bei den deutschen Kunden gut an.

Noch ist das Tekin-Team achtköpfig. Nicht nur Familie, sondern auch Freunde packen in der hektischen Anfangsphase mit an. "Es kann aber gut sein, dass wir noch mehr Leute einstellen", sagt Hasim Tekin.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Reuschenberg kann wieder einkaufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.