| 07.19 Uhr

Neuss
49-Jährige bei Zusammenstoß schwer verletzt

Rheinallee in Neuss: Unfall mit einer Schwerverletzten
Nach einem Unfall kam es am Sonntag auf der Rheinallee zu Verkehrsbehinderungen. FOTO: Polizei
Neuss. Gegen 16.42 Uhr kam es am Sonntag auf der Rheinallee in Neuss zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 49-jährige Neusserin schwer verletzt wurde und ein hoher Sachschaden entstand.

Ein 53-jähriger Bayreuther befuhr die Rheinallee auf dem linken von zwei Fahrstreifen in Richtung Hammer Landstraße. Als er am rechten Fahrbahnrand eine freie Parkbucht entdeckte, wechselte er den Fahrstreifen, um in diese freie Parklücke hineinzufahren. Dabei übersah er den hinter ihm auf dem rechten Fahrstreifen in gleiche Richtung fahrenden Pkw eines 21-jährigen Neussers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Dabei wurde eine Mitfahrerin in dem Fahrzeug des Neussers schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zudem wurde durch das Unfallgeschehen noch ein parkender Pkw beschädigt. Es kam zu zeitweisen Verkehrsbeeinträchtigungen.

(met)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.