| 00.00 Uhr

Neuss
Richter schickt Spielhallen-Räuber in U-Haft

Neuss. Dank Zeugenhinweisen hat die Polizei zwei Männer verhaftet, die eine Spielhalle an der Kapitelstraße überfallen haben sollen. Die Zeugen hatten zwei Männer Richtung Hauptbahnhof flüchten sehen und die Beamten alarmiert. Bei einem der Männer handelte es sich um einen vorbestrafter 20-Jähriger, den die Passanten erkannten. Mit einem Komplizen soll er die Angestellte einer Spielhalle an der Kapitelstraße mit Messern bedroht und Geld gefordert haben.

Während es auf ihn bereits in der Tatnacht am 11. Oktober entscheidende Hinweise gegeben hatte, und die Polizei ihn drei Tage später festnehmen konnte, dauerte die Ermittlung des Komplizen noch an. Schließlich verdichteten sich die Hinweise auf einen 17-jährigen Neusser. Er wurde nun ebenfalls verhaftet, am Montag in Untersuchungshaft geschickt, teilte die Polizei gestern mit.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Richter schickt Spielhallen-Räuber in U-Haft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.